Spielend Lernen - Empfehlungen

Wir wollen mit Euch ein bisschen das Internet und seine Möglichkeiten kennen lernen und erobern. Es gibt so viel zu entdecken - Filme, Spiele, Grafiken, Texte usw., die uns das Lernen erleichtern und neue Ideen wecken und das Ergebnis nennt sich dann eine kuratierte Linklist für klein und groß.

Natürlich könnt Ihr uns genauso Websites empfehlen, mit denen Ihr/ ihr etwas gelernt habt. 

Starke Quellen für Kinder (click)

in diesem Bereich wollen wir ein möglichst breites Spektrum der Interessen von  Kindern und abbilden. 

Rund ums Gaming  (click)

Alle Welt spielt auf den unterschiedlichsten Geräten, aber über das Thema Gaming wird  meist plakativ gesprochen. Daher bieten wir an dieser Stelle ein paar wissenswerte Informationen.

Medien und Datenschutz (click)

"Ich habe doch nichts zu verbergen."  Eine sehr einseitige Haltung, die vergisst, dass Kinder sich dagegen zum Beispiel nicht wehren können - also benötigen wir eine Informierte Öffentlichkeit, die den Kindern hilft.

Starke Quellen für Kinder (spass+lernen)

An der Übersicht erkennt Ihr/ ihr, wo wir mit Euch/ euch hin wollen. 
Allerdings braucht es ein wenig Zeit und ziemlich viel Humor diese Site zu vervollständigen.
Habt etwas Geduld mit uns. Danke

Blinde Kuh
Die Blinde Kuh ist eine Suchmaschine speziell für Kinder. Das heißt, es werden nur Internetseiten in den Index aufgenommen, die etwas Interessantes für Kinder bereithalten.

Frag Finn
fragFINN bietet einen geschützten Surfraum, der speziell für Kinder von 6 bis 12 Jahren geschaffen wurde. Mit der Suchmaschine für Kinder auf fragFINN.de und der zugehörigen Browser-App werden nur kindgeeignete, von Medienpädagogen redaktionell geprüfte Internetseiten gefunden, Kinderinternetseiten werden dabei in den Suchergebnissen ganz oben platziert.

Helles Köpfchen
"Helles-Koepfchen.de ist - gemessen an den Besucherzahlen - die mit Abstand größte deutschsprachige Suchmaschine für Kinder und eine der bekanntesten Kinderseiten Deutschlands. Der Erfolg von "Helles Köpfchen" ist vor allem darauf zurück zu führen, dass die Seite aufgrund der pädagogisch und journalistisch hochwertigen Inhalte sowohl von Eltern, Lehrern und Pädagogen anerkannt und empfohlen wird, als auch bei den acht bis 16-jährigen Mädchen und Jungen sehr beliebt ist. Immer mehr Lehrer verwenden die von unserer erfahrenen Redaktion gut recherchierten und ausgearbeiteten Artikel als Material für den Schulunterricht - immer mehr Schüler greifen für ihre Hausaufgaben oder Referate auf unsere Beiträge und die Helles-Köpfchen-Suchmaschine zurück." (Zitat)

Seitenstark
"Seitenstark ist ein Zusammenschluss von Kinderseiten im Internet. Es gibt einen Verein und eine Arbeitsgemeinschaft. Verein und Arbeitsgemeinschaft genießen ein hohes Ansehen, weil die Ansprüche, die an eine Mitgliedschaft gestellt werden die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen umfassend erfüllen müssen. Die Seitenstark Mitgliederseiten können unbedenklich für pädagogische und schulische Zwecke genutzt werden." (Zitat, https://www.medienwerkstatt-online.de/lws_wissen/vorlagen/showcard.php?id=25038

Haus der kleinen Forscher

"Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" und ihre Partnerinnen und Partner der lokalen "Haus der kleinen Forscher"-Netzwerke bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot zu den Themenschwerpunkten Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik sowie BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung). ... "Haus der kleinen Forscher": Was steckt dahinter? Wir sind eine bundesweite Bildungsinitiative, bei der alle Kitas, Horte und Grundschulen mitmachen können. Das Herzstück ist ein hochwertiges Fortbildungsprogramm für Pädagoginnen und Pädagogen. Es fördert gute frühe MINT-Bildung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) und nachhaltiges Handeln."

KinderUni
"
Berlin bietet neugierigen Kids die Möglichkeit, Kinder-Universitäten bzw. Kinder-Unis zu besuchen. Bildung macht euch fürs Leben stark – denn Wissen ist Macht! Also seid gespannt und entdeckt in dieser Kategorie unsere Vorschläge für alle jungen Wissenshungrigen." (Zitat) Bitte beachtet, dass Ihr/ ihr euch anmelden müsst, um teilzunehmen.

MINT-Angebote im Überblick

"Zahlreiche Partner der Initiative „Wir bleiben schlau!“ unterstützen die MINT-Bildung zu Hause mit ausgewählten Angeboten zum Experimentieren, Programmieren und Dazulernen. Mittels der Filterfunktion können Sie Ihre Suche nach Altersgruppe und nach Themenfeld eingrenzen." Ziitat)

TerraX plus Schule
"Das [ist das] neue Bildungsangebot des ZDF, "Terra X plus Schule" das sich vor allem an Schülerinnen, Schüler und Lehrende, aber auch an andere Wissensinteressierte richtet. Dort sind Erklärvideos, aufwendige Animationen, Dokumentationen sowie Videos und Beiträge unter Creative-Commons-Lizenz zunächst zu den Fächern Erdkunde, Biologie, Chemie und Physik zu finden." (Zitat, ZDF)

Rund ums Gaming
Informationen nicht nur für Eltern

1

spielbar.de

spielbar.de ist die Plattform der Bundeszentrale für politische Bildung zum Thema Computerspiele. spielbar.de informiert über Computerspiele und erstellt pädagogische Beurteilungen. Pädagogen, Eltern und Gamer sind eingeladen, ihre eigenen Beurteilungen, Meinungen und Kommentare zu veröffentlichen.
2

Spieleratgeber NRW

Der Spieleratgeber-NRW ist die pädagogische Informationsplattform zu Computer-, Konsolenspielen und Apps. Kinder und Jugendliche werden in redaktionelle Prozesse aktiv mit eingebunden.
3

USK Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle

"Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) ist eine freiwillige Einrichtung der Games-Branche. Sie ist zuständig für die Prüfung zur Alterseinstufung von digitalen Spielen in Deutschland. Mehr zur Struktur und Arbeit der USK finden sie hier." (Zitat)
4

Handbuch Gameskultur

Warum sind Games Kultur? Können Computerspiele sogar Kunst sein? Was haben Computerspiele mit Bildender Kunst, Theater, Musik, Literatur, Film zu tun? Sind Games immer gewalthaltig?
Darf man Erinnerungskultur spielen? 
 Was haben Spiele mit Sport zu tun?
Und macht die Gamesbranche wirklich so viel Umsatz wie Hollywood?
Das Handbuch Gameskultur gibt Antworten und Orientierung in der vielfältigen Welt der Computerspiele.
5

Stiftung Digitale Spielekultur

"Wir sind die Stiftung der deutschen Games-Branche. Wir bauen Brücken zwischen der Welt der digitalen Spiele und den zivilgesellschaftlichen und politischen Institutionen in Deutschland.
Wir initiieren und realisieren Projekte in den Bereichen Kultur, Bildung und Forschung, mit denen wir die vielfältigen Potenziale von Games in die Gesellschaft tragen.
Wir glauben an eine Gesellschaft, die mithilfe von Games die Digitalisierung gestaltet und digitale Spiele als Bereicherung ihrer Kultur begreift." (Zitat)

6

Spielen.
Lernen.
Wissen.

Handbuch mit Best Practises aus 10 Jahren Bildung mit Games
7

Stärker mit Games

"Wir sind eine Initiative, die Bündnisse mit lokalen Partnern schließt, um Maßnahmen mit sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen durchzuführen. Die Maßnahmen (Regelmäßige Kurse und Ferien-Workshops) dienen der Vermittlung kultureller Bildung an sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche" (Zitat)

Watching You! Datenschutz für Kinder

Ein Beitrag aus dem Projekt "Der Umgang mit Daten - kindgerecht erklärt",
realisiert vom SIN - Studio im Netz e.V.
im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung / bpb.

KABU ist die Info-App für Kinder: http://www.kabu-app.de

Medien und Datenschutz

Ja, wir wissen es schon, wir haben eh keine Chance, "die Konzerne" scheren sich nicht um unsere Interessen und um die unserer Kinder erst recht nicht. - Das Argument kommt viel zu häufig als das es noch akzeptabel wäre. 
Es ist also an der Zeit etwas zu ändern, nämlich Euren/ unseren Umgang mit den (sozialen, digitalen und analogen) Medien und dazu benötigen wir alle Wissen und ein klein wenig Engagement für unsere Kinder und natürlich uns selbst. Dies wollen wir mit dieser kleinen Liste anstoßen - Wissen ist Macht - nicht wissen macht nichts. ;-)

1

Kinder und Datenschutz

Das Internet-ABC hat an dieser Stelle einige Informationen zusammen getragen, die Eltern wissen sollten. Außerdem ist dies eine hervorragende Möglichkeit für Kinder selbstständig mehr über den Umgang mit Medien und Internet zu leren. 
2

Das bleibt privat - ein Lernmodul für Kinder

Datenschutz geht alle an und speziell Kinder sollten wissen, wie man mit dem Datenschutz umgeht.  Das Internet-ABC hat dafür ein Lernmodul entwickelt, das für Kinder ab 6/ 7 Jahren geeignet ist. Voraussetzung ist natürlich, dass sie Lesen und Schreiben können.

"Die Übungssets der interaktiven Aufgaben zum Selbstlernen sind im Sinne einer Progression konzipiert. Die Komplexität der Aufgaben 1 – 2/3 sind entsprechend Klassenstufen 3/4 und die Aufgaben 2/3 – 5 den Klassenstufen 5/6/7 zugeordnet.
Weißt du, wo dir im Alltag überall Daten begegnen? Welche Informationen können sie über dich verraten? Und wie kannst du deine Daten schützen?" (Zitat)

Young Data ist das Jugendportal zum Thema Datenschutz und Informationsfreiheit - "hier findest
du Informationen zum Datenschutz und zur Informationsfreiheit, Tipps für ein kluges Verhalten im Internet und Berichte über die digitale Zukunft unserer Gesellschaft." (Zitat)

3

Informationen zur Mediennutzung

Das Deutsche Kinderhilfswerk hat an dieser Stelle einige Informationen über das Nutzungsverhalten von Kindern und Jugendlichen zusammen gestellt, die für Eltern nicht uninteressant sind.
4

#kids #digital #genial

https://kidsdigitalgenial.de Tipps und Tricks im Umgang mit Medien und Datenschutz für Jugendliche.

5

Kinderseiten und die DSGVO

In dieser Broschüre (pdf) der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Dienstanbieter (FSM) wird auf die Verpflichtungen hingewiesen, die für Anbieter von Kinder-online-inhalten gelten.
6

Ein Netz für Kinder - Surfen ohne Risiko?

Diese Broschüre (pdf) vom Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und als Leitfaden für Eltern und pädagogische Fachkräfte gedacht.
7

Gutes Aufwachsen mit Medien 

"online-dabei-aber-sicher-kindern-und-jugendlichen-orientierung-in-der-digitalen-welt-geben" ist eine Informationsbroschüre des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und soll als "kleiner Kompass" für den Umgang mit dem Internet dienen.
8

Die Initiative „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.“

"Die Welt der Medien ist faszinierend – für Kinder wie für Erwachsene. Viele Eltern fragen sich aber auch: Wie kann ich mein Kind dabei unterstützen, dass es Smartphone, Internet & Co. sinnvoll nutzt?
Hier setzt SCHAU HIN! an. Der Medienratgeber für Familien informiert Eltern und Erziehende über aktuelle Entwicklungen der Medienwelt und Wissenswertes zu den verschiedensten Medienthemen, zum Beispiel Smartphone & Tablet, Soziale Netzwerke, Games, Apps, Medienzeiten und Streaming. SCHAU HIN! gibt Eltern und Erziehenden Orientierung in der digitalen Medienwelt und konkrete, alltagstaugliche Tipps, wie sie den Medienkonsum ihrer Kinder kompetent begleiten können.
Wichtig ist, dass Eltern gemeinsam mit ihrem Kind die Welt der Medien entdecken, nach dem Motto: „Verstehen ist besser als Verbieten“. Dabei rät SCHAU HIN! Eltern und Erziehenden, dass sie auf ihre erzieherischen Kompetenzen und ihre elterliche Intuition vertrauen. Schließlich kennen sie ihre Kinder am besten und haben ein Gefühl dafür, was ihre Kinder verarbeiten können." (Zitat)
9

Klicksafe

"Die EU-Initiative klicksafe hat zum Ziel, die Online-Kompetenz der Menschen zu fördern und sie mit vielfältigen Angeboten beim kompetenten und kritischen Umgang mit dem Internet zu unterstützen. klicksafe bündelt und entwickelt relevante Informationen und Angebote zu einer sicheren, kompetenten und selbstbestimmten Internetnutzung. Wir richten uns dabei insbesondere an Menschen, die Kinder und Jugendliche dabei unterstützen, ihre Internetkompetenzen auszubauen – von Eltern über Lehrkräfte bis hin zu Multiplikator*innen – aber auch an alle, die sich selbst fit machen wollen. So erhalten Nutzer*innen einen Überblick über aktuelle Online-Themen sowie konkrete Tipps für den digitalen Alltag." (zitat)
Address

Bezirksamt Pankow von Berlin
Freizeitzentrum Upsala
Upsalaer Straße 6
13189 Berlin

Follow Us
Contacts

eMail:
freizeitzentrum.upsala@
gmail.com
Phone: +49 30 472 20 84

HTML Website Creator